Geschichte der Volkssternwarte "Erich Scholz" Zittau - Sternwarte Zittau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte der Volkssternwarte "Erich Scholz" Zittau

  • Im November 1961 teilt Erich Scholz dem damaligen Rat des Kreises Zittau sein Anliegen des Baus einer Volkssternwarte mit

  • Einweihung der Volkssternwarte Zittau am 27. April 1968

  • Im Jahr 1983 erhält die Sternwarte den Namen "Erich Scholz"

  • Anfang der 1990-er Jahre geht die Sternwarte in die Rechtsträgerschaft des damaligen "Richard-von-Schlieben-Gymnasium" über

  • 1998 steht das 30-jährige Jubiläum der Sternwarte an (Bericht aus dem "Zittauer Stadtanzeiger" vom Mai 1998)

  • 2006 wird die Sternwarte an das "Christian-Weise-Gymnasium" in Zittau angegliedert
  • 2002 erfolgt die Gründung des "Vereins Zittauer Sternfreunde e.V.", welcher die Sternwarte bis heute betreut
  • Im Jahr 2008 begeht die Sternwarte ihr 40-jähriges Jubiläum (Folien der Präsentation des Vereinsvorsitzenden Dietmar Kitta anläßlich der Jubiläumsveranstaltung. Achtung! Die pdf-Datei ist ca. 13 MB groß. Das Laden dauert u.U. etwas.)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü